Pfadfinder

Pfadfinderlager Brexbachtal

Technischer Neustart

24. November 2022

Wir sind durch eine neue Programmversion (PHP 8) übel überrascht worden. Aber lachend und pfeifend haben wir das zum Anlass einer gänzlich neuen Internetseite genommen. 
Die vorliegende Seite ist erst der Anfang, aber zeigt den Weg. Wir hoffen, ihr werden daran ebenso viel Freude haben wie wir (und vergesst das Draußensein nicht).
Image

Das Brex-Büro

Das Brex-Büro ist für eure Anfragen, Buchungen und die Abrechnung da.

Ihr könnt uns am besten während der Bürozeiten erreichen: Donnerstags von 19:00 - 21:00 Uhr 
(0 26 31) 9 56 05 70
info@brex.de


IBAN: DE27 5746 0117 0001 8888 81 
BIC: GENODED1NWD 
VR-Bank Neuwied-Linz
Image

Unsere Mission

Natur und Rückzugsort

Das Brexbachtal ist für uns nicht nur das Gelände als solches, sondern in erster Linie eine Erlebnisstätte- und Begegnungsstätte, die Raum für gemeinsame Abenteuer bietet. Wir schätzen das Brexbachtal als einen Ort, an dem verschiedenste Menschen von nah und fern, ob jung oder alt, ob reich oder arm, zusammenfinden und in Gemeinschaft leben. Hier treffen sich Freunde und lernen sich neue Freunde kennen. Das Brexbachtal ist dabei offen für alle Menschen und Gruppierungen, die auf dem Boden unserer Verfassung stehen. Das Lagerfeuer steht für uns als Symbol des Zusammenkommens, des Austauschs und des friedlichen Miteinanders 

Gemeinschaft und Diversität

Das Lagerfeuer ist zugleich Sinnbild für das Aufeinandertreffen von Mensch und Natur. Diese Naturverbundenheit ist das zweite wichtige Kernmerkmal des Brexbachtals. Hier lernen, erleben und vermitteln wir, was Nachhaltigkeit bedeutet. Hier können wir aktiv sein oder uns zurückziehen – wer das Brexbachtal betritt, entflieht dem Alltag und scherrt aus häufig festgefahren Strukturen aus. Hier ist Raum für Fehler und Improvisation ist gefragt.

Tradition und Wandel

Drittens verbinden wir das Brexbachtal mit einer langen Tradition und vielen ganz persönlichen Erfahrungen. Wir fühlen uns verpflichtet, diese Tradition zu wahren und den zukünftigen Generationen gleiche Erfahrungen zu ermöglichen. Das Bild und die Werte des Brexbachtals sind seit jeher vom Pfadfindertum geprägt, dabei aber unabhängig von politischer oder konfessioneller Einflussnahme. Dazu zählen wir auch die Einfachheit – ohne jeden Firlefanz und konzentriert auf das Wesentliche. Im Brexbachtal treffen Tradition und Wandel aufeinander.

Werde Unterstützer

Wir freuen uns über jede Unterstützung, sei es in Form aktiver Mitarbeit, durch Spenden oder einfach durch aktive Weiterempfehlung.
01

Freundesbund Brexbachtal e.V.

Für die Erhaltung des Pfadfinderlagers Brexbachtal und für die ein oder andere Verbesserung, die dort noch vorgenommen werden soll, werden viele fleißige Hände und leider auch viel Geld benötigt. Das notwendige Geld kann nur zum Teil über die Lagergebühren oder die Erlöse aus unserem Kiosk gedeckt werden. Über den "Freundesbund Brexbachtal e.V." wollen wir sowohl fleißige Hände als auch ein paar zusätzliche Euro für den Betrieb des Zeltlagerplatzes dazu gewinnen um das Fördererwerk St. Georg e.V. als Träger des Zeltlagerplatzes zu unterstützen. Wenn auch Ihr einen Teil zur Erhaltung des Pfadfinderzeltlagerplatzes Brexbachtal beitragen wollt, könnt Ihr dies mit einer Mitgliedschaft im "Freundesbund" tun. Wir freuen uns über Eure Unterstützung..
02

Fördererwerk St. Georg e. V.

Das "Fördererwerk St. Georg e. V.“ verfolgt als gemeinnütziger Verein zwei Ziele: Ausbau, Unterhaltung und Verwaltung des Jugendzeltlagerplatzes Brexbachtal Förderung und Durchführung von Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen und Aktionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit dem Schwerpunkt der Natur- und Umweltbildung und des Naturschutzes. Der Verein ist Rechtsträger des Pfadfinderlagers Brexbachtal und Eigentümer der dortigen Grundstücke, Immobilen und der übrigen beweglichen Güter. Wir arbeiten daran, dass zukünftig auch Organisationen und Gesellschaften an der Zukunft des Brexbachtals mitwirken können.